Your search returned 4 results. Subscribe to this search

|
Acht Berge: Roman / Paolo Cognetti. Aus dem Ital. von Christiane Burkhardt

by Cognetti, Paolo [Autor] | Burkhardt, Christiane.

book Book | 2017 | Natur/Umwelt | Freundschaft | Kindheit | Schicksal | Belletristische Darstellung | Lebenserfahrung | More titles to the topic Seit er mit 12 Jahren und mit seiner Familie einmal im Jahr von der Großstadt in ein abgeschiedenes Bergdorf im Aostatal flüchtete, kehrt Pietro immer wieder in die dortige Abgeschiedenheit und zu seinem Kindheitsfreund Bruno zurück. Was die beiden verbindet, bleibt die Liebe zu den Bergen.Availability: Items available for loan: Bücherei Haselstauden [Call number: D LEBENSERFAHRUNG Cogn] (1). Checked out (2).
Gehen, ohne je den Gipfel zu besteigen / Paolo Cognetti ; aus dem Italienischen von Christiane Burkhardt

by Cognetti, Paolo 1978- [Verfasser] | Burkhardt, Christiane [Übersetzer].

book Book | More titles to the topic Availability: No items available Checked out (1).
Mein Jahr in den Bergen: vom Abenteuer des einfachen Lebens / Paolo Cognetti ; aus dem Italienischen von Barbara Sauser

by Cognetti, Paolo 1978- [Verfasser] | Sauser, Barbara [Übersetzer].

book Book | 2019 | Erzählende Literatur | Lebenserfahrung | Belletristische Darstellung | Auszeit | Berg | AutobiografieOnline resources: Inhaltstext Availability: No items available Checked out (1).
Sofia trägt immer Schwarz: Roman / Paolo Cognetti

by Cognetti, Paolo 1978- [Verfasser] | Burkhardt, Christiane [Übersetzer].

computer file downloadable eBook | AllgemeinesDer neue Bestseller des internationalen Erfolgsautors von "Acht Berge" Sofia Muratore wäre so gern glücklich und trägt doch immer Schwarz. Sie hat zwei ungleiche Augen und fühlt sich wie ein "Luftballon hinter Gittern". Mit zehn Jahren rasiert sie sich aus Protest die Haare, mit sechzehn hat sie von allem genug. Sie erträgt die Krisen der Eltern nicht, will Schauspielerin werden, wird aber nur magersüchtig. Sie zieht von Mailand nach Rom und dann nach New York. Sie verliebt sich, taucht ein in das Leben anderer und verflüchtigt sich sofort wieder wie Gas. Überhaupt ist Sofia immer auf der Flucht, vor ihren Freunden, Liebhabern, den Eltern und sich selbst - in der Hoffnung, anderswo endlich zur Ruhe zu kommen. "Sofia trägt immer Schwarz" ist ein eindringlich-empathischer Roman über die Rastlosigkeit der Zeit - wie in seinem Bestseller "Acht Berge" beweist Paolo Cognetti ein feines Gespür für die drängenden Fragen unseres Lebens.Availability: Checking

Powered by Koha