Your search returned 4 results. Subscribe to this search

|
Fahrenheit 451 / Buch: Ray Bradbury ; Drehb.: und Regie: Francois Truffaut ; Darst.: Julie Christie ; Oskar Werner ; Cyril Cusack ; Anton Diffring ... 1 DVD

by Bradbury, Ray [Autor] | Diffring, Anton | Cusack, Cyril | Werner, Oskar | Christie, Julie | Truffaut, Francois.

visual material Visual material | 2005 | Buch | Spielfilm | Lesen | DVDSeries: Süddeutsche Zeitung / Cinemathek 16.In einer Welt der Zukunft, die als utopischer Polizeistaat und System totaler Kontrolle funktioniert, ist das Lesen von Büchern verboten und unter Strafe gestellt. Feuerwehrmann Montag, der Bücher verbrennt, lernt im Monorail-Zug die junge Clarissa kennen, die seiner Frau Linda gleicht und Bücher liebt. Bald ist er selbst der Faszination des Lesens erlegen. Er wird verraten und flieht in die Wälder, wo Menschen leben, die ihre Lieblingslektrüren auswendig lernen, um sie der Nachwelt zu erhalten. Nach dem Roman des berühmten Science-Fiction-Autors Ray Bradbury ('Die Mars-Chroniken') inszenierte Francois Truffaut einen für sein Werk eher unpersönlichen Stoff, der um technisierte Kommunikation kreist. Truffaut konzentrierte sich auf die Hommage an alteuropäische Kultur und Literatur. Der Titel bezieht sich auf die Temperatur, bei der Papier zu verbrennen beginnt.Availability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: DVD SPIEL Fahr 3193] (1).
Gedichte - Poems / W. B. Yeats. Gelesen von William Butler Yeats ; Dylan Thomas ; Cyril Cusack ... Regie: Frank Bruder ...

by Bruder, Frank | Cusack, Cyril | Thomas, Dylan | Yeats, William Butler.

sound Sound | 2015 | Zweisprachig | Lesung | Lyrik | Original | zweisprachig | Gedicht | Lesung | Nobelpreisträger | Lyrik | Vertonte Literatur | Hörbuch | CD | More titles to the topic 29 zweisprachig dargebotene Gedichte bieten eine Annäherung an den irischen Nationaldichter und Nobelpreisträger (1923), der die Überlieferungen vieler Kulturen aufgegriffen hat und zu den Begründern der modernen Lyrik zählt.Availability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: CD LITER LYRIK Yeat 9234] (1).
Harold und Maude / Buch: Colin Higgins ; Regie: Hal Ashby ; Musik: Cat Stevens ; Darst.: Ruth Gordon ; Vivian Pickles ; Cyril Cusack ...

by Cusack, Cyril | Pickles, Vivian | Gordon, Ruth | Stevens, Cat | Ashby, Hal.

visual material Visual material | 2005 | Liebe | Spielfilm | DVDSeries: Süddeutsche Zeitung / Cinemathek 33.Harold ist depressiv und kauzig. Die Aufmerksamkeit seiner begüterten Familie versucht er durch spektakuläre Selbstmordinszenierungen zu erringen. Er lernt die 79jährige Maude kennen, deren Exzentrik ihn fasziniert. Er verliebt sich in sie und will sie heiraten. Anfang der 70er Jahre erntete Hal Ashbys anarchistische Kultkomödie vernichtende Kritiken: Man warf dem Regisseur Geschmacklosigkeit vor und reagierte mit Unverständnis auf die Liebesgeschichte zwischen einem 18- und einer 79-Jährigen. Das Publikum zeigte sich jedoch schon 1971 begeistert vom bissigen Humor der Hauptdarsteller Ruth Gordon und Bud Cort und von der gesellschaftskritischen Note des Films. Das Drehbuch stammte von dem Studenten Colin Higgins, der aus dem Stoff eine Examensarbeit schreiben wollte und seinen Text der Ehefrau eines Produzenten zu lesen gab.Availability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: DVD SPIEL Haro 3312] (1).
Harold und Maude / Buch: Colin Higgins ; Regie: Hal Ashby ; Musik: Cat Stevens ; Darst.: Ruth Gordon ; Vivian Pickles ; Cyril Cusack ...

by Cusack, Cyril | Pickles, Vivian | Gordon, Ruth | Stevens, Cat | Ashby, Hal.

visual material Visual material | 2005 | Liebe | Spielfilm | DVDHarold ist depressiv und kauzig. Die Aufmerksamkeit seiner begüterten Familie versucht er durch spektakuläre Selbstmordinszenierungen zu erringen. Er lernt die 79jährige Maude kennen, deren Exzentrik ihn fasziniert. Er verliebt sich in sie und will sie heiraten. Anfang der 70er Jahre erntete Hal Ashbys anarchistische Kultkomödie vernichtende Kritiken: Man warf dem Regisseur Geschmacklosigkeit vor und reagierte mit Unverständnis auf die Liebesgeschichte zwischen einem 18- und einer 79-Jährigen. Das Publikum zeigte sich jedoch schon 1971 begeistert vom bissigen Humor der Hauptdarsteller Ruth Gordon und Bud Cort und von der gesellschaftskritischen Note des Films. Das Drehbuch stammte von dem Studenten Colin Higgins, der aus dem Stoff eine Examensarbeit schreiben wollte und seinen Text der Ehefrau eines Produzenten zu lesen gab.Availability: Items available for loan: Bücherei Oberdorf [Call number: DVD SPIEL 309] (1).

Powered by Koha