Your search returned 4 results. Subscribe to this search

|
Als die Soldaten kamen: die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs / Miriam Gebhardt

by Gebhardt, Miriam [Autor].

book Book | 2015 | Massenvergewaltigung | Soldat | Kriegsende | Weltkrieg | Vergewaltigung | Frau | Zweiter Weltkrieg | Sexuelle Gewalt | Gewalt | Deutschland | More titles to the topic Vergewaltigungen deutscher Frauen bei und nach Kriegsende waren keine auf sowjetische Soldaten begrenzte sexuelle Gewalt. Wissenschaftlich genau belegt die Historikerin Vergewaltigungen der westlichen Befreier und baldigen Verbündeten (u.a. Amerikaner, Franzosen und Briten) zwischen 1944 und 1955.Availability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: GE 2.8 Geb] (1).
Als die Soldaten kamen: die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs / Miriam Gebhardt

by Gebhardt, Miriam [Autor].

book Book | 2016 | Kriegsende | 1945 | Besatzung | Vergewaltigung | Frau | Nationalsozialismus | Geschichte | Flucht | VertreibungAvailability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: GE 2.73 Geb] (1).
Die Weiße Rose: wie aus ganz normalen Deutschen Widerstandskämpfer wurden / Miriam Gebhardt

by Gebhardt, Miriam [Autor].

book Book | 2017 | Geschichte | Weiße Rose | Scholl, Hans | Scholl, Sophie | Deutschland | Zivilcourage | Widerstand | Nationalsozialismus | More titles to the topic In einer einfühlsamen Betrachtung untersucht die Hochschullehrerin und Bestsellerautorin die Lebensgeschichten der Mitglieder der antinazistischen Widerstandsgruppe der "Weißen Rose", um auch für die Gegenwart herauszufinden, wie normale Menschen Widerstandskraft entwickeln können.Availability: No items available Checked out (1).
˜Dieœ Weiße Rose: Wie aus ganz normalen Deutschen Widerstandskämpfer wurden / Miriam Gebhardt

by Gebhardt, Miriam [Verfasser].

computer file downloadable eBook | Deutsche GeschichteEine neue Geschichte der Weißen Rose. Die Weiße Rose ist eine der bekanntesten Widerstandsgruppen in der deutschen Geschichte, vor allem Sophie Scholl und Hans Scholl werden immer wieder als leuchtende Vorbilder genannt. Doch warum hatten gerade diese Geschwister und ihre Mitstreiter den Mut, sich gegen das nationalsozialistische Unrechtssystem aufzulehnen? Miriam Gebhardt sucht in den Biografien der Aktivisten die individuellen Voraussetzungen des Widerstands und fragt, welche Ressourcen aus Kindheit, Familie, Umfeld und Erfahrung sie gegen den übermächtigen Gruppendruck der "Volksgemeinschaft" immunisierten. Ihr Buch erzählt eine neue Geschichte der Weißen Rose und zeigt, warum die Botschaft der Widerstandsgruppe heute, 75 Jahre nach ihren ersten Aktionen, immer noch wichtig ist.Availability: Checking

Powered by Koha