Die Suche erzielte 48 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Die Macht der inneren Bilder: Wie Visionen das Gehirn, den Menschen und die Welt verändern / Gerald Hüther

by Hüther, Gerald 1951- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Hirnforschung | Vorstellung | Entwicklungspsychologie & Persönlichkeitspsychologie | Weitere Titel zum Thema Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Auf Schatzsuche bei unseren Kindern: Ein Entdeckungsbuch für neugierige Eltern und Erzieher / Jirina Prekop ; Gerald Hüther

by Hüther, Gerald [Koautor] | Prekop, Jirina [Koautor].

book Buch | 2007 | Ratgeber | Erziehung | Pädagogik | Psychologie | Kinder | Hirnforschung | Gehirnforschung | Eltern | Lernen | Weitere Titel zum Thema Eine Psychologin und ein Hirnforscher erklären entwicklungspsychologische und neurophysiologische Zusammenhänge und zeigen, wieviel Erwachsene im Umgang mit Kindern von diesen für ihr eigenes Wachstum lernen können.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbibliothek Dornbirn [Signatur: PÄ 2.1 Pre] (1).
Auf Schatzsuche bei unseren Kindern: ein Entdeckungsbuch für neugierige Eltern und Erzieher / Jirina Prekop ; Gerald Hüther

by Hüther, Gerald [Koautor] | Prekop, Jirina [Koautor].

book Buch | 2007 | Ratgeber | Erziehung | Lernen | Psychologie | Gehirnforschung | Hirnforschung | Eltern | Pädagogik | Kinder | Weitere Titel zum Thema Eine Psychologin und ein Hirnforscher erklären entwicklungspsychologische und neurophysiologische Zusammenhänge und zeigen, wieviel Erwachsene im Umgang mit Kindern von diesen für ihr eigenes Wachstum lernen können.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Schoren [Signatur: PÄ 2.1 Prek] (1).
Bedienungsanleitung für ein menschliches Gehirn / Gerald Hüther

by Hüther, Gerald [Autor].

book Buch | 2010 | Hirnforschung | Neurobiologie | Verantwortung | Gehirn | Medizin | Hirn | Verstand | Gefühl | Emotion | Weitere Titel zum Thema Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbibliothek Dornbirn [Signatur: NA 9.2 Hüt] (1).
Bedienungsanleitung für ein menschliches Gehirn / Gerald Hüther

by Hüther, Gerald 1951- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Neurobiologie | Hirnforschung | Biologie | Weitere Titel zum Thema Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Biologie der Angst: wie aus Streß Gefühle werden / Gerald Hüther

by Hüther, Gerald [Autor].

book Buch | 2007 | Angst | Neurobiologie | Stress | Psychologie | Gehirn | GefühlVerfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbibliothek Dornbirn [Signatur: PS 3.2 Hüt] (1).
Biologie der Angst: Wie aus Streß Gefühle werden / Gerald Hüther

by Hüther, Gerald 1951- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Neuroendokrine Regulation | Stressreaktion | Entwicklungspsychologie & PersönlichkeitspsychologieNichts fürchten wir so sehr wie unsere ureigenen Ängste. Und doch sind es gerade unsere Ängste in all ihren Schattierungen, die unsere geistige und emotionale Entwicklung in Bewegung bringen. Angst und immer wieder nur Angst bewirkt im Menschen einen Stress-Reaktions-Prozess, der die Voraussetzungen schafft für die Lebensgestaltung auf geistiger, emotionaler und körperlicher Ebene. Gerald Hüther führt die neuesten Erkenntnisse über die biologische Funktion der Stressreaktionen im Gehirn zu überraschenden Einsichten über die Herausbildung emotionaler Grundmuster wie Vertrauen, Glaube, Liebe, Abhängigkeit, Hass und Aggression. Die neuronalen Verschaltungsmuster, die der Mensch in der frühkindlichen Entwicklung erlernt und in seinem Hirn gleichsam gebahnt hat, schaffen sein Verlangen, geliebt und anerkannt zu werden, und befähigen ihn erst dazu, etwas anderes als sich selbst lieben zu können. Die Psychologie und die Tiefenpsychologie haben aus eigenen Beobachtungen Theoriegebäude aufgetürmt und damit diagnostiziert und therapiert. Dieses Buch gibt ihnen eine neurologische Untermauerung. Es ist geschrieben in einer leicht lesbaren Sprache, es erklärt in eingängigen Beispielen, weil es über Fachgrenzen hinweg verstanden werden will. Es gibt jedem, Fachleuten wie Laien, einen neuen Horizont im Verständnis menschlicher Entwicklung. Hochkompliziertes wird sinnfällig, Vages wird konkret und Naturwissenschaft versöhnt sich mit unseren alten Vorstellungen von der Seele.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Computersüchtig: Kinder im Sog der modernen Medien

by Bergmann, Wolfgang /Hüther, Gerald [Autor].

book Buch | 2007 | Sucht | KinderVerfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Connectedness

by Hüther, Gerald [Herausgeber] | Spannbauer, Christa [Herausgeber].

Computerdatei eBook zum Download | 2012 | Sozialität | Menschenbild | Weltbild | Wissenschaft | Umweltbewusstsein & Nachhaltiger KonsumIn der öffentlichen Diskussion hat sich über Jahrzehnte eine Art Grundannahme festgesetzt, dass die Menschen immer erst von Eigennutz und Gewinnmaximierung getrieben sind. Auch wegen dieser oft unausgesprochenen Hypothese der individualisierten Gesellschaft stehen wir zumeist ratlos vor den globalen Herausforderungen der heutigen Welt. Doch inzwischen ist etwas in Bewegung geraten: Langsam wird uns bewusst, dass dieses Denkmuster nicht der Realität entspricht. Gerade die Wissenschaften mit ihrer Tendenz der Spezialisierung und Abgrenzung haben unfreiwillig zur Verfestigung des Paradigmas beigetragen. Dabei waren und sind es ganz oft die Grenzüberschreiter und Musterbrecher in der Wissenschaft, die die interessantesten und kreativsten Erkenntnisse liefern. Sie zeigen uns, dass die Welt nicht als eine Ansammlung voneinander isolierter Teile zu sehen ist, sondern als ein lebendiges Netz, in dem alles miteinander verbunden und wechselseitig voneinander abhängig ist. Dieses Buch versammelt die Texte von hervorragenden Repräsentanten aus verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, über die Grenzen ihrer jeweiligen Spezialdisziplin hinaus die klaren Argumente für eine neue Weltsicht aufzuzeigen; hin zu einem neuen Wir und zu neuen Lösungsansätzen für die Probleme unserer globalisierten Welt.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Connectedness: warum wir ein neues Weltbild brauchen

by Hüther, Gerald [Autor] | Spannbauer, Christa [Herausgeber].

Computerdatei eBook zum Download | 2012 | Sozialität | Menschenbild | Weltbild | Wissenschaft | Umweltökonomie & UmweltpolitikIn der öffentlichen Diskussion hat sich über Jahrzehnte die Annahme festgesetzt, dass die Menschen in erster Linie von Eigennutz und Gewinnmaximierung getrieben sind. Auch aufgrund dieser Hypothese der individualisierten Gesellschaft stehen wir zumeist ratlos vor den globalen Herausforderungen der heutigen Welt. Doch inzwischen ist etwas in Bewegung geraten: Langsam wird uns bewusst, dass dieses Denkmuster nicht der Realität entspricht. Gerade die Wissenschaften mit ihrer Tendenz der Spezialisierung und Abgrenzung haben unfreiwillig zur Verfestigung des Paradigmas beigetragen. Dabei waren und sind es ganz oft die Grenzüberschreiter und Musterbrecher in der Wissenschaft, die die interessantesten und kreativsten Erkenntnisse liefern. Sie zeigen uns, dass die Welt nicht als eine Ansammlung voneinander isolierter Teile zu sehen ist, sondern als ein lebendiges Netz, in dem alles miteinander verbunden und wechselseitig voneinander abhängig ist. Dieses Buch versammelt die Texte von hervorragenden Repräsentanten aus verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, über die Grenzen ihrer jeweiligen Spezialdisziplin hinaus die klaren Argumente für eine neue Weltsicht aufzuzeigen hin zu einem neuen Wir und zu neuen Lösungsansätzen für die Probleme unserer globalisierten Welt.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Etwas mehr Hirn, bitte: eine Einladung zur Wiederentdeckung der Freude am eigenen Denken und der Lust am gemeinsamen Gestalt / Gerald Hüther

by Hüther, Gerald [Autor].

book Buch | 2015 | Kooperatives Verhalten | Erfahrungsorientiertes Lernen | Kreatives Denken | Kapitalismus | Neurobiologie | Menschenbild | Zukunft | Gehirn | Lernen | Hirnforschung | Kooperation | Leben | Denken | Weitere Titel zum Thema Hüther plädiert dafür, unsere Lebensgestaltung und die bisherige Art des Zusammenlebens zu hinterfragen. Er überlegt, wie wir unsere Lust am eigenen Denken und am Gestalten wiederfinden und dabei unsere Potenziale nicht allein, sondern in der Gemeinschaft mit anderen entfalten können.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Etwas mehr Hirn, bitte / Gerald Hüther. Gelesen vom Autor

by Hüther, Gerald.

Ton Ton | 2016 | Denken | Psychologie | CD | Weitere Titel zum Thema Der Neurobiologe ist einem breiten Publikum bekannt durch seine verständlichen Titel rund um die Themen Gehirnforschung und Lernen. "Jetzt plädiert er dafür, dass wir unsere Lebensgestaltung und die bisherige Art des Zusammenlebens hinterfragen sollten. Wir sollten überlegen, wie wir unsere Lust am eigenen Denken und unsere Freude am Gestalten wiederfinden können; dabei sollten wir unsere Potenziale nicht allein, sondern in der Gemeinschaft mit anderen entfalten. Wie eine solche 'Kultur der Begegnung' aussehen kann, welche Möglichkeiten sie bietet und wie es gelingt, sie aufzubauen, beschreibt Hüther dann abschließend. Ein neuer Hüther und sein 'schwierigstes Buch', wie er selber schreibt; gleichwohl eine inspirierende Einladung, verfestigte Denkmuster und Überzeugungen zu verlassen, Neues auszuprobieren und an seiner eigenen Weiterentwicklung zu arbeiten"Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbibliothek Dornbirn [Signatur: CD PSYCHOLOGIE 1243] (1).
Etwas mehr Hirn, bitte: Eine Einladung zur Wiederentdeckung der Freude am eigenen Denken und der Lust am gemeinsamen Gestalten / Gerald Hüther

by Hüther, Gerald [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Neurobiologie | Kooperatives Verhalten | Erfahrungsorientiertes Lernen | Kreatives Denken | Entwicklungspsychologie & Persönlichkeitspsychologie | Weitere Titel zum Thema Hüther plädiert dafür, unsere Lebensgestaltung und die bisherige Art des Zusammenlebens zu hinterfragen. Er überlegt, wie wir unsere Lust am eigenen Denken und am Gestalten wiederfinden und dabei unsere Potenziale nicht allein, sondern in der Gemeinschaft mit anderen entfalten können.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Focus - Aufbruch... vom Mut, die Welt zu gestalten: Sendung vom: 28.01.2012 / Sprecher: Gerald Hüther ; Lothar Böhnisch

by Böhnisch, Lothar | Hüther, Gerald.

Ton Ton | 2013 | Focus | ORF | Vortrag | Lebensberatung | CDReihen: Focus.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Schoren [Signatur: CD FOCUS Focu 961] (1).
Focus - Wer stellt uns die Gießkanne für unsere Begeisterung ab?: Sendung vom: 04.06.2011 / Sprecher: Gerald Hüther

by Hüther, Gerald.

Ton Ton | 2012 | Lebenshilfe | Focus | ORF | Vortrag | CDReihen: Focus.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Schoren [Signatur: CD FOCUS Focu 285] (1).
Die Freiheit ist ein Kind der Liebe: eine Naturgeschichte unserer menschlichsten Sehnsüchte: ˜Dieœ Liebe ist ein Kind der Freiheit -Eine Geistesgeschichte unserer menschlichsten Sehnsüchte / Gerald Hüther ; Maik Hosang

by Hosang, Maik [Koautor] | Hüther, Gerald [Koautor].

book Buch | 2012 | Liebe | Partnerschaft | Autonomie | BeziehungVerfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbibliothek Dornbirn [Signatur: FA 3 Hüt] (1).
Das Geheimnis der ersten neun Monate: unsere frühesten Prägungen / Gerald Hüther ; Inge Krens

by Krens, Inge [Koautor] | Hüther, Gerald [Koautor].

book Buch | 2010 | Neurobiologie | Schwangerschaft | Psychologie | Kind | Entwicklungspsychologie | EmbryonalentwicklungReihen: Beltz Taschenbuch 907.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbibliothek Dornbirn [Signatur: PS 2.2 Hüt] (1).
Das Geheimnis der ersten neun Monate: unsere frühesten Prägungen / Gerald Hüther ; Inge Krens

by Krens, Inge [Koautor] | Hüther, Gerald [Koautor].

book Buch | 2011 | Schwangerschaft | Kind | Gehirn | Geburt | Entwicklungspsychologie | Hirnforschung | Lernen | EmbryoVerfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Das Geheimnis der ersten neun Monate: Reise ins Leben / Gerald Hüther ; Ingeborg Weser. Mit Gastbeiträgen von Sven Hildebrandt, Angelica Ensel, Esther Göbel und Karl Heinz Brisch

by Brisch, Karl Heinz | Göbel, Esther | Ensel, Angelica | Hildebrandt, Sven | Weser, Ingeborg [Koautor] | Hüther, Gerald [Koautor].

book Buch | 2015 | Ratgeber - Eltern und Kind | Embryonalentwicklung | Entwicklungspsychologie | Embryo | Hirnforschung | Geburtshilfe | Schwangerschaft | Weitere Titel zum Thema Neurobiologe G. Hüther und Psychotherapeutin I. Weser geben einen allgemein verständlichen Einblick in die neusten Erkenntnisse pränataler Forschung.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbibliothek Dornbirn [Signatur: NA 9.342 Hüt] (1).
Gehirnforschung für Kinder - Felix und Feline entdecken das Gehirn / Gerald Hüther ; Inge Michels. [Mit Ill. von Marlies Rieper-Bastian]

by Rieper-Bastian, Marlies | Michels, Inge [Koautor] | Hüther, Gerald [Koautor].

book Buch | 2009 | Kindersachbuch | Hirnfunktion | Kind | Gehirn | Hirn | Sachbuch | Forschen | Weitere Titel zum Thema Felix und Feline beobachten eine Blumenzwiebel beim Wachsen, entdecken ihre Bedürfnisse und nehmen dies als Vorbild für den Aufbau und die Funktionsweise des menschlichen Gehirns. Eine "kleine Zwiebelkunde für Erwachsene" ergänzt den Kinderbuchtext und vermittelt neurobiologische Grundkenntnisse.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbibliothek Dornbirn [Signatur: JS NA 9] (1).

Powered by Koha