Your search returned 5 results. Subscribe to this search

|
Eva Gosciejewicz liest "Ich bin Malala": das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft

by Yousafzai, Malala [Autor] | Lamb, Christina [Autor] | Gosciejewicz, Eva [Sprecher] | Liebl, Elisabeth [Übersetzer].

computer file downloadable Audio Book | 2014 | Sozialer WandelSeries: Argon-Hörbuch.Ihre Geschichte sorgte international für Erschütterung: Am 9. Oktober 2012 wird die junge Pakistanerin Malala Yousafzai auf ihrem Schulweg von Taliban-Kämpfern überfallen und brutal niedergeschossen. Die Fünfzehnjährige hatte sich den Taliban widersetzt, die Mädchen verbieten, zur Schule zu gehen. Obendrein führte sie für die BBC ein vielbeachtetes Blog über ihren Alltag unter den Islamisten. Damit war ihr Todesurteil gefällt. Die Kugel traf Malala aus nächster Nähe in den Kopf; doch wie durch ein Wunder kam das mutige Mädchen mit dem Leben davon. Schon kurz danach hat sie erklärt, dass dieser Anschlag sie nicht davon abhalten wird, auch weiterhin für die Rechte von Kindern, insbesondere Mädchen, einzutreten. Dies ist ihre Geschichte.Availability: Checking
The Girl from Aleppo: Nujeen's Escape from War to Freedom

by Mustafa, Nujeen [Autor] | Lamb, Christina [Autor].

computer file downloadable eBook | 2017 | Briefwechsel & TagebücherPrize-winning journalist and the co-author of smash New York Times bestseller I Am Malala, Christina Lamb, now tells the inspiring true story of another remarkable young hero: Nujeen Mustafa, a teenager born with cerebral palsy, whose harrowing journey from war-ravaged Syria to Germany in a wheelchair is a breathtaking tale of fortitude, grit, and hope that lends a face to the greatest humanitarian issue of our time, the Syrian refugee crisis. For millions around the globe, sixteen-year-old Nujeen Mustafa embodies the best of the human spirit. Confined to a wheelchair because of her cerebral palsy and denied formal schooling in Syria because of her illness, Nujeen taught herself English by watching American soap operas. When her small town became the epicenter of the brutal fight between ISIS militants and US-backed Kurdish troops in 2014, she and her family were forced to flee. Despite her physical limitations, Nujeen embarked on the arduous trek to safety and a new life. The grueling sixteen-month odyssey by foot, boat, and bus took her across Turkey and the Mediterranean to Greece, through Macedonia to Serbia and Hungary, and finally, to Germany. Yet, in spite of the tremendous physical hardship she endured, Nujeen's extraordinary optimism never wavered. Refusing to give in to despair or see herself as a passive victim, she kept her head high. As she told a BBC reporter, "You should fight to get what you want in this world." Nujeen's positivity and resolve infuses this unforgettable story of one young woman determined to make a better life for herself. Told by acclaimed British foreign correspondent Christina Lamb, Nujeen is a unique and powerful memoir that gives voice to the Syrian refugee crisis, helping us to understand that the world must change-and offering the inspiration to make that change reality.Availability: Checking
Ich bin Malala: das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft / Malala Yousafzai ; Christina Lamb. Aus dem Engl. von Elisabeth Liebl, Sabine Längsfeld und Margarete Längsfeld

by Liebl, Elisabeth | Längsfeld, Margarete | Längsfeld, Sabine | Lamb, Christina [Koautor] | Yousafzai, Malala [Koautor].

bookAntolin book Book | 2013 | Erlebnisbericht | Autobiographie | Biografie | Yousafzai, Malala | Belletristische Darstellung | Schule | Bildung | Taliban | Islam | Besondere Schicksale | Frau | Swat | More titles to the topic Malala Yousafzai (Jahrgang 1997) wurde am 9. Oktober 2012 auf ihrem Schulweg von pakistanischen Taliban-Kämpfern niedergeschossen, weil sie sich den Schulbesuch nicht verbieten ließ. Mit Unterstützung aus der ganzen Welt setzt sie ihren Kampf für Kinderrechte, insbesondere der Mädchen, fort.Online resources: Inhaltstext Availability: Items available for loan: Bücherei Haselstauden [Call number: D BESONDERE Yous] (1), Bücherei Hatlerdorf [Call number: Yous] (1), Bücherei Rohrbach [Call number: D BESONDERE You] (1). Checked out (1).
Ich bin Malala: das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft / Eva Gosciejewicz liest Malala Yousafzai mit Christina Lamb. Regie: Matthias Karow

by Karow, Matthias | Lamb, Christina | Gosciejewicz, Eva | Yousafzai, Malala.

sound Sound | 2014 | Erlebnisbericht | Autobiographie | MP3 | Lesung | Thriller | Yousafzai, Malala | Schule | Bildung | Frau | Taliban | Islam | Belletristische Darstellung | Besondere Schicksale | Hörbuch | Vertonte Literatur | MP3 | SwatSeries: Argon-Hörbuch.Am 9. Oktober 2012 wird die junge Pakistanerin Malala Yousafzai auf ihrem Schulweg überfallen und niedergeschossen. Die Fünfzehnjährige hatte sich den Taliban widersetzt, die Mädchen verbieten, zur Schule zu gehen. Wie durch ein Wunder kommt Malala mit dem Leben davon ...Availability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: CD LITER BESONDERE Yous 9041] (1).
Nujeen - Flucht in die Freiheit: Im Rollstuhl von Aleppo nach Deutschland / Christina Lamb, Nujeen Mustafa

by Lamb, Christina [Verfasser] | Ströle, Wolfram [Übersetzer] | Pflüger, Friedrich [Übersetzer] | Mustafa, Nujeen [Verfasser].

computer file downloadable eBook | SchicksalWas bedeutet es wirklich, ein Flüchtling zu sein, durch den Krieg frühzeitig erwachsen werden zu müssen, die geliebte Heimat hinter sich zu lassen und vom Wohlwollen anderer abhängig zu sein? Die sechzehnjährige Nujeen erzählt, wie der syrische Krieg eine stolze Nation zerstört, Familien auseinander reißt und Menschen zur Flucht zwingt. In Nujeens Fall zu einer Reise durch neun Länder, in einem Rollstuhl. Doch es ist auch die Geschichte einer willensstarken jungen Frau, die in Aleppo durch eine Krankheit ans Haus gefesselt ist und sich mit amerikanischen Seifenopern Englisch beibringt, weil sie die starke Hoffnung auf ein besseres Leben hat. Eine Hoffnung, die sich nun vielleicht fern der Heimat in Deutschland erfüllen kann. Es ist die Geschichte von Flucht, dem Verlust der Heimat, die Geschichte unserer Zeit - erzählt von einer bemerkenswert tapferen Syrerin, die nie aufgehört hat, zu lächeln.Availability: Checking

Powered by Koha