Die Suche erzielte 7 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Der erschöpfte Mensch / Rotraud A. Perner

by Perner, Rotraud A. 1944- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Prävention | Gesellschaft | Ursache | SelbstmanagementDer erschöpfte Mensch zwischen Krankheit und Modediagnose. Burnout ist ein Modebegriff, und das Geschäft damit boomt. Doch ist das Erschöpfungssyndrom als Krankheit nicht wissenschaftlich anerkannt. Rotraud A. Perner, Psychotherapeutin und Mediatorin, geht den Ursachen dieser Phantomkrankheit auf den Grund, die gerne als Deckmantel genutzt wird. Denn in der Leistungsgesellschaft ist sie weit weniger tabuisiert als die klassische Depression, sie weist vielmehr auf überdurchschnittliches Engagement hin. Doch Flexibilität, Konkurrenzdruck, soziale Vereinsamung durch virtuelle Beziehungswelten führen tatsächlich zu Stress, Überforderung und schließlich zur totalen Erschöpfung. Die Autorin macht deutlich, welche Rolle Perfektionismus, Selbstausbeutung und Kränkung spielen, hinterfragt die gängigen Placebo-Therapien und zeigt, wie auch der flexible Mensch der Burnout-Falle entgehen kann.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die reuelose Gesellschaft / Rotraud A. Perner

by Perner, Rotraud A [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Unrechtsbewusstsein | Verantwortungsbewusstsein | Individuum | Gesellschaft | Sozialer Wandel | Weitere Titel zum Thema Die Psychotherapeutin leistet auf der Grundlage der jungianischen Psychologie eine Zivilisationskritik und beschreibt Wege zu einer menschlicheren Gesellschaft.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Der erschöpfte Mensch / Rotraud A. Perner

by Perner, Rotraud A [Autor].

book Buch | 2012 | Prävention | Gesellschaft | Ursache | Burn-out-Syndrom | Angst | Psychotherapie | Sexualität | Erschöpfung | Arbeit | Burn-Out | Burnout | Motivation | Weitere Titel zum Thema Ein ganzheitliches Verstehensmodell für die Modediagnose Burn-out und "achtsame" Perspektiven für den Ausweg aus dem durch Konkurrenzdruck und soziale Vereinsamung hervorgerufenen "Energiemangel" in Körper und Seele.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbibliothek Dornbirn [Signatur: PS 3.2 Per] (1).
Freiheit und Grenzen: Sendung vom 23.12.06 / Wilhelm Schmid 1 Cd

by Schmid, Wilhelm | Siebenrock, Roman | Perner, Rotraud A | Schmid, Wilhelm [Koautor] | Siebenrock, Roman [Koautor] | Perner, Rotraud A [Koautor].

Ton Ton | 2007 | Freiheit | Focus | Vortrag | CDReihen: Focus.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Schoren [Signatur: CD FOCUS Pern 482] (1).
Kaktusmenschen: zum Umgang mit verletzenden Verhaltensweisen

by Perner, Rotraud A [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2014 | Ratgeber | Psychosoziale Störung | Zwischenmenschliche Beziehung | Schikane | Kränkung | Beziehungen | Weitere Titel zum Thema Psychologisch fundierte Beschreibung und Analyse von Menschen, die dazu neigen andere mit ihrem Verhalten zu verletzen und Ratschläge, wie man sich davor schützen kann.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Mut: das ultimative Lebensgefühl / Rotraud A. Perner

by Perner, Rotraud A [Autor].

book Buch | 2016 | Mut | Psychologie | Angst | Zivilcourage | Weitere Titel zum Thema Die Psychoanalytikerin und Theologin analysiert, was genau unter Mut verstanden wird, wie sehr verschiedene Formen von Mut im Verlauf der Lebensphasen entwickelt werden und welche Varianten von Mut im Prozess des seelisch-geistigen Wachstums erarbeitet werden können.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbibliothek Dornbirn [Signatur: PS 3.2 Per] (1).
Die reuelose Gesellschaft / Rotraud A. Perner

by Perner, Rotraud A [Autor].

book Buch | 2013 | Unrechtsbewusstsein | Verantwortungsbewusstsein | Individuum | Gesellschaft | Reue | Scham | Neid | Lüge | Verantwortung | Psychologie | Kommunikation | Gewalt | Weitere Titel zum Thema Die Psychotherapeutin leistet auf der Grundlage der jungianischen Psychologie eine Zivilisationskritik und beschreibt Wege zu einer menschlicheren Gesellschaft.Online-Ressourcen: Inhaltstext Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbibliothek Dornbirn [Signatur: PS 3.3 Per] (1).

Powered by Koha