Your search returned 3 results. Subscribe to this search

|
Ein Baby im Bauch / Holm Schneider. Mit Ill. von Peter Guckes

by Schneider, Holm [Autor] | Guckes, Peter.

bookAntolin book Book | 2015 | Kindersachbuch | Schwangerschaft | Ungeborenes | Familie | Baby | Bilderbuch | Schwangerschaft | More titles to the topic Was macht das Baby im Bauch? Was kann es schon alles? Wie entwickelt es sich körperlich? Woche für Woche begleitet dieses Bilderbuch das Baby - bis zur Geburt. Ganz einfache, kurze Sätze machen schon kleinen (Geschwister-)Kindern die Schwangerschaft verständlich.Availability: No items available Checked out (1).
"Was soll aus diesem Kind bloß werden?": 7 Lebensläufe von Menschen mit Down-Syndrom / Holm Schneider. Mit einem Nachwort von Cora Halder

by Schneider, Holm [Autor] | Halder, Cora.

book Book | 2014 | Behinderung | Down-Syndrom | More titles to the topic Die vorgestellten Lebenswege zeigen, wie junge Menschen mit Down-Syndrom, trotz vielfacher Hindernisse, in der Arbeitswelt ihren Platz finden und dort ihren anerkannten Beitrag leisten können und vermittelt Anregungen und Mut zu ungewohnten Wegen für eine gelebte Inklusion. Mit Kontaktadressen.Availability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: SO 6 Sch] (1).
"Was soll aus diesem Kind bloß werden?": 7 Lebensläufe von Menschen mit Down-Syndrom / Holm Schneider

by Schneider, Holm 1969- [Autor].

computer file downloadable eBook | Behinderte Menschen"Was soll aus diesem Kind bloß werden?" Vielen Eltern hat diese Frage schon schlaflose Nächte bereitet. Manchen gleich auf der Entbindungsstation - nach dem zweiten Blick auf ihr Baby ... Auch den Eltern der sieben jungen Menschen, deren Lebenswege Holm Schneider in diesem Buch vorstellt, ging es so, denn ihre Kinder haben eins gemeinsam: das dritte Chromosom 21 in ihren Zellen. Heute sind die sieben erwachsen. Und die Sorge um ihre berufliche Zukunft, um einen Platz in unserer Gesellschaft, bringt ihre Eltern nicht mehr um den Schlaf. Sieben Lebensläufe, die zeigen, dass Inklusion auf Dauer möglich ist - nicht immer, aber immer öfter.Availability: Checking

Powered by Koha