Your search returned 6 results. Subscribe to this search

|
The road home / Rose Tremain

by Tremain, Rose [Autor].

book Book | 2007 | Englisch | Modern | Belletristische DarstellungAvailability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: D ENGLISCH Trem] (1).
Trespass / Rose Tremain

by Tremain, Rose [Autor].

book Book | 2011 | Spannung | EnglischAvailability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: D ENGLISCH D SPANNUNG Trem] (1).
Und damit fing es an: Roman / Rose Tremain. Aus dem Engl. von Christel Dormagen

by Tremain, Rose [Autor] | Dormagen, Christel.

book Book | 2016 | Freundschaft | Glück | Freundschaft | Jude | Flüchtling | Lebenserfahrung | More titles to the topic Der Schweizer Junge Gustav wächst ohne Vater in Armut bei seiner verbitterten Mutter auf, die ihn von seiner Geburt 1942 an lieblos behandelt. Umso schöner ist es, als er den gleichaltrigen jüdischen Anton und seine Eltern kennenlernt, die ihm bis ins Erwachsenenalter wie eine Familie sein werden.Availability: Items available for loan: Bücherei Rohrbach [Call number: D LEBENSERFAHRUNG Trem] (1), Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: D LEBENSERFAHRUNG Trem] (1). Checked out (1).
Und damit fing es an / Rose Tremain. Aus dem Engl. von Christel Dormagen

by Tremain, Rose [Autor] | Dormagen, Christel.

book Book | 2016 | Freundschaft | Freundschaft | Jude | Flüchtling | Lebenserfahrung | More titles to the topic Der Schweizer Junge Gustav wächst ohne Vater in Armut bei seiner verbitterten Mutter auf, die ihn von seiner Geburt 1942 an lieblos behandelt. Umso schöner ist es, als er den gleichaltrigen jüdischen Anton und seine Eltern kennenlernt, die ihm bis ins Erwachsenenalter wie eine Familie sein werden.Availability: Items available for loan: Bücherei Oberdorf [Call number: D LEBENSERFAHRUNG Trem] (1).
Und damit fing es an: Roman / Rose Tremain

by Tremain, Rose [Verfasser].

computer file downloadable eBook | Liebe & Beziehung"Manchmal geschehen Dinge eben erst spät im Leben." Gustav Perle ist ein zurückhaltender Mann. Er wuchs in den 1940er-Jahren allein bei seiner Mutter Emilie in ärmlichen Verhältnissen im schweizerischen Matzlingen auf - und schon damals hat er gelernt, nicht zu viel vom Leben zu wollen. Als Anton in seine Klasse kommt, ein Junge aus einer kultivierten jüdischen Familie, hält mit ihm auch das Schöne in Gustavs Leben Einzug. Anton spielt Klavier, und seine Familie nimmt Gustav sonntags mit zum Eislaufen. Emilie sieht das nicht gerne, lebt sie doch in der Überzeugung, dass die Bereitschaft ihres verstorbenen Mannes, jüdischen Flüchtlingen zu helfen, letztlich ihr gemeinsames Leben ruiniert hat. Doch Anton ist alles, was Gustav braucht, um glücklich zu sein. Umso härter trifft es ihn, als Anton - beide sind längst erwachsen - Matzlingen verlässt, weil er seine große Chance als Pianist wittert. Gustav widmet sich seinem Hotel Perle, das er inzwischen mit Erfolg führt - doch er ist einsam und verspürt eine große Leere in seinem Leben. Bis Anton, gescheitert, zurückkehrt - und beide erkennen, dass das Glück vielleicht schon immer direkt vor ihnen lag. Ein zarter, bewegender Roman, der davon erzählt, dass es manchmal fast ein ganzes Leben dauert, bis man das Glück findet - in dem einen Menschen, den man zum Leben braucht.Availability: Checking
˜Derœ weite Weg nach Hause: Roman / Rose Tremain

by Tremain, Rose [Autor] | Dormagen, Christel [Übers.].

computer file downloadable eBook | Belletristische Darstellung | Emigration | Umsiedlung | Bewohner | Dorf | Staudamm | Rückkehr | Heimatlosigkeit | Kulturkonflikt | Osteuropa | Osteuropäer | London | Gesellschaft & Politik | More titles to the topic Series: Suhrkamp-Nova.Der Witwer Lev verlässt seine ukrainische Heimat, seine kleine Tochter und seine Mutter, um in London Arbeit zu finden. Trotz vieler Probleme findet er einen Job und neue Beziehungen. Doch beides ist bald gefährdet, nicht nur durch den Bau eines Staudamms in seinem Heimatdorf.Availability: Checking

Powered by Koha