Your search returned 2 results. Subscribe to this search

|
Facebook, Blogs und Wikis in der Schule: ein Social-Media-Leitfaden / Philippe Wampfler

by Wampfler, Philippe [Autor].

book Book | 2013 | Öffentlichkeitsarbeit | Sekundarstufe | Unterricht | Soziales Netzwerk | Schüler | Schule | Pädagogik | Medienerziehung | Internet | social Media | Facebook | Blog | More titles to the topic Der Autor zeigt, wie sich Schule und Unterricht mit Social Media zeitgemäß gestalten lassen, aber auch, welche Störungen des Unterrichts Facebook und Co. mit sich bringen und wie sie die Beziehungen zwischen Lehrern und Schülern gefährden. Mit Praxisbeispielen, Merkblättern und Unterrichtsskizzen.Online resources: Inhaltstext Availability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: PÄ 3.3 Wam] (1).
Generation »Social Media«: Wie digitale Kommunikation Leben, Beziehungen und Lernen Jugendlicher verändert / Philippe Wampfler

by Wampfler, Philippe [Autor].

computer file downloadable eBook | Pädagogische SoziologieÜber die Auswirkungen digitaler Kommunikation wird viel spekuliert: Dem Versprechen, dass Neue Medien uns dabei helfen, Beziehungen aufzubauen und zu pflegen, unser Leben einfacher und gehaltvoller zu gestalten und unsere Arbeit zielstrebig und effizient zu erledigen, misstrauen viele Menschen zu Recht. Ähnliche Skepsis verdienen die Befürchtungen, der digitale Medienwandel würde uns zu atemlosen, oberflächlichen Maschinenmenschen machen. Wir können die Veränderung, die wir momentan erleben, nur verstehen, wenn wir sie präzise beschreiben und beim Untersuchen ihrer Auswirkungen nicht von Ängsten, Vorurteilen und Extrembeispielen ausgehen, sondern uns von wissenschaftlichen Erkenntnissen leiten lassen. Wampfler zeigt, wie sich Menschen durch ihre Techniknutzung verändern, wie sich die Bedeutung ihrer Beziehungen durch eine digitale Ebene wandelt und wie Lernen mit Neuen Medien möglich ist. Dabei wird darauf verzichtet, das Virtuelle als eine der Realität gegenüberstehende Sphäre abzugrenzen, weil digitale Kommunikation in ihrer Virtualität gleichzeitig Teil der Realität ist und sich das Leben im Cyberspace und das Leben im direkt wahrnehmbaren Raum gegenseitig beeinflussen. Eine sachliche, wissenschaftlich fundierte Beschreibung der Veränderungen, die digitale Medien für die Jugendlichen von heute und von morgen bedeuten, ermöglicht zielführende (medien-)pädagogische Arbeit.Availability: Checking

Powered by Koha