Your search returned 59 results. Subscribe to this search

|
1812: Napoleons Feldzug in Russland / Adam Zamoyski

by Zamoyski, Adam 1949- [Autor] | Keen, Ruth [Übers.].

computer file downloadable eBook | Russlandfeldzug <1812> | Russlandfeldzug 1812 | Geschichte Europas | More titles to the topic Napoleons Feldzug von 1812, der Aufmarsch der "Grande Armée" gegen den eigensinnigen Bündnispartner, den Zaren Alexander, gerät in der Weite des Raums, unter den ungünstigen klimatischen Bedingungen und wegen der hinhaltenden Taktik der russischen Armee zum einzigartigen militärischen Desaster.Availability: Checking
1913: der Sommer des Jahrhunderts ; gekürzte Lesung / Florian Illies. Mit Stephan Schad

by Schad, Stephan 1964- [ctb].

computer file downloadable Audio Book | CD | Geschichte 1913 | Kultur | Künste | Europa | Geschichte Europas | More titles to the topic Der Autor Florian Illies entfaltet kunstvoll die Ereignisse des Jahres 1913, des Jahres, in dem unsere Moderne beginnt: Kafka schreibt schmerzerfüllte Briefe an Felice, Spengler ergeht sich in Angst vor Gott und der Welt, Proust versucht sich an der Suche nach der verlorenen Zeit, Gertrude Stein friert - und schreibt ein Gedicht, darin der Satz "eine Rose ist eine Rose ist eine Rose". Kirchner zeichnet die Stadt, Malewitsch sein Schwarzes Quadrat, Picasso klebt Holzfaserfolie auf Leinwände - und in München stellt ein österreichischer Postkartenmaler namens Adolf Hitler seine biederen Stadtansichten aus. 1913: Beginn und Auslöschung, ein Schlüsselmoment unserer Geschichte. Illies erzählt auf intelligente und unterhaltsame Weise von dem Versuch, das Vergängliche festzuhalten und von dem letzten mächtigen Aufbäumen der Kultur vor den barbarischen Kriegen des 20. Jahrhunderts. Nach dem Sommer des Jahrhunderts ist nichts mehr, wie es war.Availability: Checking
99 Fragen zur österreichischen Geschichte / Karl Vocelka

by Vocelka, Karl 1947- [Autor].

computer file downloadable eBook | Geschichte | Österreich | Geschichte Europas | More titles to the topic Eine nach der Art eines Katechismus mit Fragen und knappen Antworten aufgebaute Einführung in die österreichische Geschichte von der Urgeschichte bis zur Gegenwart, gegliedert in 6 Themenbereiche vom Namen "Österreich" bis "Austropop".Availability: Checking
Angst: Antisemitismus nach Auschwitz in Polen / Jan T. Gross

by Gross, Jan T [Autor] | Gross, Jan T. Strach: antysemityzm w Polsce tuz po wojnie: historia moralnej zapasci | Griese, Friedrich [Übers.].

computer file downloadable eBook | Geschichte 1945-1946 | Juden | Pogrom | Polen | Geschichte Europas | More titles to the topic Umfassende Darstellung antisemitischer Taten in der unmittelbaren Nachkriegszeit in Polen, der 1.500 Juden zum Opfer fielen.Availability: Checking
Auf dem Weg zu einer europäischen Gedächtniskultur / Aleida Assmann

by Assmann, Aleida 1947- [Autor].

computer file downloadable eBook | Kollektives Gedächtnis | Geschichtsbild | Geschichtsbewusstsein | Vergangenheitsbewältigung | Stalinismus | Judenvernichtung | Europa | Geschichte EuropasSeries: Wiener Vorlesungen im Rathaus Bd. 161.Haben die Nationen Europas eine Chance auf Fortbestand? Oder werden sie, wie der Philosoph Ernest Renan einst meinte, in einer europäischen Konföderation aufgehen? Was hält Europa im Innersten zusammen? Aleida Assmann stellt sich diesen Fragen und begibt sich vor allem auf die Spur einer gemeinsamen europäischen Erinnerungskultur. Dabei macht sie als gemeinsamen europäischen Bezugspunkt den Holocaust und dessen Überwindung aus, seit 2005 beispielsweise ist der Eintritt in die europäische Holocaust-Erinnerungsgemeinschaft eine Beitrittsauflage der EU. Auch der Stalinismus und der Kalte Krieg und deren Aufarbeitung beziehungsweise Nicht-Aufarbeitung sind Bausteine auf einem Weg hin zur dialogischen Erinnerung, in der das dem Nachbarn zugefügte Leid ins eigene Gedächtnis mitaufgenommen wird. Somit entsteht ein gemeinsames historisches Wissen. Aleida Assmann tritt für die dialogische Erinnerung als Instrument zur Überwindung der Geschichte der Gewalt und zur Zusammenführung der europäischen Nationen ein.Availability: Checking
Auf Forsters Canapé: Liebe in Zeiten der Revolution / Ursula Naumann

by Naumann, Ursula [Autor].

computer file downloadable eBook | Geschichte EuropasDass die Französische Revolution ein weltveränderndes Ereignis war, haben damals auch die meisten Menschen im Ausland sofort begriffen. Politik ist Herzenssache geworden, Herzenssachen stehen im Banne der Politik. Paris zieht nun Revolutionstouristen aus aller Herren Länder an. Von einigen dieser étrangers, zwei Engländerinnen und einem deutschen Weltbürger, wird in diesem Buch erzählt. Im April 1793 finden wir sie zusammen in der Pariser Oper: die empfindsame Dichterin Helen Maria Williams, bislang eine Frau von untadeligem Ruf, die ihren Landsleuten nun als engagierte Korrespondentin aus Frankreich berichtet und mit einem verheirateten Mann liiert ist. Mary Wollstonecraft, die mit ihrer Verteidigung der Rechte der Frau Aufsehen erregt hat und mitten in einer leidenschaftlichen Beziehung zu einem amerikanischen Abenteurer steckt. Und den Weltumsegler Georg Forster, der sich der Revolution in die Arme geworfen und seine Frau an einen anderen Mann verloren hat, doch weiterhin unbeirrt an ihr festhält. "Es ist sonderbar, meine geliebteste Therese, daß unsere eigentümlichsten Verhältnisse so mit den wichtigsten Angelegenheiten der Menschheit zusammenhängen", schreibt er ihr aus Paris. In ihrem neuen Buch erzählt Ursula Naumann klug, mit tiefer Empathie und ebenso unterhaltsam wie spannend von der Verwobenheit individueller Schicksale mit welthistorischen Umbrüchen.Availability: Checking
Auschwitz: Geschichte und Nachgeschichte / Sybille Steinbacher

by Steinbacher, Sybille 1966- [Autor].

computer file downloadable eBook | Geschichte und Politik | Auschwitz -- Konzentrationslager | Geschichte | Geschichte Europas | More titles to the topic Series: C. H. Beck Wissen.Überblickartige, den aktuellen Forschungsstand aufnehmende Geschichte des Vernichtungslagers, Schilderung der juristischen Auseinandersetzung in den Auschwitz-Prozessen und juristischen Konflikte um die so genannte Ausschwitz-Lüge.Availability: Checking
Die Bessermacher: die Schweiz kann's einfach besser

by Koydl, Wolfgang [Autor].

computer file downloadable eBook | 2016 | Geschichte EuropasDie sonst so zurückhaltenden Schweizer packen aus! Anders als die verschlossenen Bauern aus der Appenzeller-Käse-Werbung, verraten sie ihre Erfolgsrezepte. Wolfgang Koydl schreibt ein lebendiges und einfühlsames Porträt der Menschen, die hinter der "Superschweiz" stehen und gewährt nachdenkliche und humorvolle Einsichten in ein geheimnisvolles Land.Availability: Checking
Bettgeschichten: Schlafzimmergeheimnisse aus fünf Jahrhunderten / Karin Feuerstein-Praßer

by Feuerstein-Praßer, Karin 1956- [Autor].

computer file downloadable eBook | Liebesbeziehung | Historische Persönlichkeit | Europa | Geschichte EuropasDer reife Goethe musste sein Bett öfters reparieren lassen - nachdem er die 23-jährige Christiane Vulpius kennengelernt hatte: "Bett beschlagen, sechs Paar zerbrochene Bänder dazu mit Nägeln ... ein neu gebrochenes Bett beschlagen zum Unterschieben ...", weist die Rechnung des Schreiners aus. Katharina die Große agierte als Zarin so erfolgreich wie sie als Liebhaberin skrupellos war. "Bettgeschichten" blickt durch das Schlüsselloch ins Schlafzimmer von Berühmtheiten und enthüllt Aspekte von ihnen, die die Geschichtsbücher nicht nennen. Amüsante, erstaunliche und unbekannte Geschichten von Abaelard und Heloise über August den Starken bis Lola Montez, die eine kleine Kulturgeschichte des Bettes ergeben und davon erzählen, was man im Schlafzimmer so alles finden kann: Lust und Leidenschaft, Einsamkeit und Melancholie oder - schlicht - Ruhe und Erholung.Availability: Checking
Brennpunkt Balkan: blutige Vergangenheit ; ungewisse Zukunft

by Wehrschütz, Christian [Autor].

computer file downloadable eBook | 2014 | Zukunft | Sozialer Wandel | Politischer Wandel | Balkanhalbinsel | Geschichte Europas | More titles to the topic Series: Styria Premium.In einer Reihe von reich illustrierten Einzelbeiträgen nähert sich der österreichische Journalist, der seit 2000 aus Belgrad berichtet, der schwierigen Gegenwart der Balkanländer zwischen Kriegsende und EU-Hoffnungen.Availability: Checking
Brennpunkt Ukraine: Gespräche über ein gespaltenes Land

by Wehrschütz, Christian [Autor].

computer file downloadable eBook | 2014 | Erlebnisbericht | Geschichte 2013-2014 | Bewaffneter Konflikt | Ukraine | Geschichte Europas | More titles to the topic Interviews mit ehemaligen Präsidenten der Ukraine, mit Jack F. Matlock (ehemaliger US-Botschafter in Moskau), Dmytro Firtasch (ukrainischer Oligarch) und verschiedenen Personen aus den umkämpften Regionen des Landes. Hervorzuheben das Gespräch mit Ina Kirsch (European Centre for a Modern Ukraine).Availability: Checking
BREXIT aus Versehen: Europäische Union zwischen Desintegration und neuer EU

by Welfens, Paul J.J [Verfasser].

computer file downloadable eBook | Geschichte EuropasDas Buch beantwortet ganz aktuell die wichtigsten Fragen zum BREXIT: Wie ist das historische BREXIT-Referendum in Großbritannien abgelaufen, welches sind die Hintergründe des anstehenden EU-Austritts und welche Folgen für Deutschland, Europa und die Weltwirtschaft sind absehbar? Die BREXIT-Entscheidung ist für Europa ein Jahrhundertereignis, das die EU schwächt und die Machtgewichte global verschiebt. Die EU hat an Anziehungskraft verloren, sie ist nicht im Einklang mit dem . Jahrhundert, das asiatisch, digital und innovationsstark ist. Es zeigt sich, dass indirekt ein Weg von der Bankenkrise zur Anti-Immigrationswelle und zum EU-Austritt führte. Zudem war das Referendumsergebnis stark verzerrt von einer grob fehlerhaften Infobroschüre der Cameron-Regierung, die zu erwartenden Einkommensverlust als Effekt eines EU-Austritts verschwieg - mit dieser Information hätte sich eine klare Pro-EU-Mehrheit ergeben. Ein zweites Referendum? EU-Reformen? Die EU-Integration kann nur fortgeführt werden von einer Neo-EU, die besser konstruiert ist.Availability: Checking
Deutsche in Venedig: Von den Kaisern des Mittelalters bis Thomas Mann / Klaus Bergdolt

by Bergdolt, Klaus 1947- [Autor].

computer file downloadable eBook | Venedig | Geschichte EuropasDeutsche in Venedig? Die meisten Venezianer, dürften dabei an Touristenmassen denken. Doch die deutsche Präsenz in der Lagunenstadt hat eine lange Tradition, die sich bis ins erste Jahrtausend zurückverfolgen lässt. Für die nordalpine Kultur hatte dies bemerkenswerte Folgen. Fast im gesamten deutschsprachigen Raum, besonders aber in Süddeutschland, Österreich, Böhmen und Sachsen zeigten Musik, Literatur und bildende Künste über Jahrhunderte venezianische Einflüsse. Der Markusdom, die berühmte Piazza sowie der Canal Grande begeisterten schon die mittelalterlichen Kaiser. Für Komponisten wie Händel und Wagner, Maler wie Dürer und Elsheimer, Architekten wie Schickhardt und Schinkel oder Schriftsteller wie Goethe und Platen wurde der Venedigaufenthalt zum Schlüsselerlebnis. Dies schließt nicht aus, dass das Verhältnis zu Venedig häufig ambivalent, ja schwierig war. Humboldt, Nietzsche, Rilke, Freud und Thomas Mann - die Liste ließe sich beliebig verlängern - fühlten sich am Rialto stets auch herausgefordert. Klaus Bergdolt erzählt die spannende Geschichte einer vielgestaltigen Begegnung - vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert verfolgt er die Spuren der Deutschen in Venedig.Availability: Checking
˜Derœ Dreißigjährige Krieg: Europa im Kampf um Glaube und Macht, 1618-1648 - Ein SPIEGEL-Buch

computer file downloadable eBook | Dreißigjähriger Krieg | Geschichte EuropasDie Ur-Katastrophe der Deutschen. Mit einem Aufstand in Böhmen begann im Jahr 1618 der Dreißigjährige Krieg, doch bald schon hatte das blutige Ringen um Glaubensfragen und die Vormacht in Europa den halben Kontinent erfasst. Riesige Söldnerheere brachten nie gekannte Verwüstungen über die Bevölkerung, Hungersnöte und Endzeitstimmung grassierten. Das morsche Staatengefüge Europas geriet an den Rand des Zusammenbruchs. Erst 1648 machte der Westfälische Friede dem Grauen ein Ende und etablierte einen neuen Umgang mit Macht und Religion in Europa. Gemeinsam mit renommierten Historikern erörtern SPIEGEL-Autoren Ursachen und Verlauf des Dreißigjährigen Krieges, porträtieren die wichtigsten Protagonisten dieser Jahre und fragen, welches Erbe diese Katastrophe den Deutschen hinterlassen hat.Availability: Checking
˜Derœ europäische Adel: Vom Mittelalter bis zur Gegenwart / Walter Demel

by Demel, Walter 1953- [Autor].

computer file downloadable eBook | Geschichte | Adel | Europa | Geschichte Europas | More titles to the topic Series: C. H. Beck Wissen.Strukturen, Entwicklungen, Hierarchien, Privilegien und wirtschaftliche Grundlagen des Adels.Availability: Checking
Feindbild Russland: Geschichte einer Dämonisierung / Hannes Hofbauer

by Hofbauer, Hannes [Verfasser].

computer file downloadable eBook | Geschichte EuropasHannes Hofbauer verfolgt das Phänomen der Russophobie zurück bis ins 15. Jahrhundert, als der Zar im Zuge der kriegerischen Reichsbildung gegen Nordwesten zog. Es ging um Herrschaft, Konkurrenz und Meereszugang. Der Kampf um reale wirtschaftliche und (geo)politische Macht wurde auch damals schon ideologisch begleitet: Der Russe galt seinen Gegnern als asiatisch, ungläubig, schmutzig und kriecherisch, Stereotypen, die sich über Jahrhunderte erhalten haben. Das Feindbild-Paradigma zieht sich wie ein roter Faden durch die Rezeption Russlands im Westen. Aktuell reagiert diese empört auf die Politik des Kreml, der mit der Machtübernahme Wladimir Putins innenpolitisch auf Konsolidierung und außenpolitisch auf Selbständigkeit setzt. Die Wegmarken der neuen Feindschaft sind zahlreich. Sie reichen vom Krieg der NATO gegen Jugoslawien (1999) über die Verhaftung des Oligarchen Michail Chodorkowski (2003) und die Osterweiterung der NATO, den mit US- und EU-Geldern unterstützten "Farbrevolutionen" bis zum Krieg um die georgischen Provinzen Abchasien und Südossetien (2008) und hinterlassen die bislang tiefste Kluft im Kampf um die Ukraine (2015), die am überwunden geglaubten West-Ost-Konflikt auseinander gebrochen ist. "Feindbild Russland" erzählt die Beziehungsgeschichte des Westens mit Russland und spürt den wirtschaftlichen und geopolitischen Grundlagen der Russophobie nach.Availability: Checking
Für Europa!: Ein Manifest / Daniel Cohn-Bendit ; Guy Verhofstadt

by Cohn-Bendit, Daniel 1945- [Autor] | Blom, Philipp [Übers.] | Verhofstadt, Guy [Autor].

computer file downloadable eBook | Zukunft | Europäische Integration | Supranationalität | Föderalismus | Europäische Union | Geschichte Europas | More titles to the topic Kritische Auseinandersetzung der beiden Europa-Politiker mit dem Zustand der EU und dem andauernden Einfluss nationalistischer Politik, der im Zeichen der Globalisierung ein Gefahr für Europa darstellt.Availability: Checking
Gefährliche Verwandtschaft: Streit und Intrigen am Hof / Karin Feuerstein-Praßer

by Feuerstein-Praßer, Karin [Autor].

computer file downloadable eBook | Geschichte 566-1909 | Intrige | Streit | Hochadel | Europa | Geschichte Europas | More titles to the topic 15 Skandalgeschichten aus 1.500 Jahren, die von Intrigen und Streitigkeiten in der adeligen Gesellschaft handeln.Availability: Checking
Geschichte der Türkei: Von Atatürk bis zur Gegenwart / Klaus Kreiser

by Kreiser, Klaus 1945- [Autor].

computer file downloadable eBook | Geschichte 1923-2012 | Türkei | Geschichte Europas | More titles to the topic Series: C. H. Beck Wissen.Eine allgemein verständliche und fundierte Kompaktdarstellung der Geschichte der Türkei von 1920 bis zur Gegenwart.Availability: Checking
Die Hanse: Mythos des Spätmittelalters

computer file downloadable eBook | 2011 | Geschichte EuropasSeries: Bertelsmann Chronik!.Die Hanse ist noch heute gegenwärtig. So nennt sich Hamburg die Freie und Hansestadt. Die Hanse Sail ist eine maritime Großveranstaltung in Rostock. Aber was oder wer war die Hanse? Dieses Bündnis von Handelsstädten in Europa schaffte den ersten organisierten überregionalen Handel. Man könnte sagen, die Hanse war einer der Urahnen der Globalisierung. Mächtige Kaufleute, überbordende Reichtümer, Könige und Kaiser, die in Abhängigkeit von reichen Kaufmannsfamilien gerieten, die Hanse war eine Wirtschaftsinstitution, die dem Spätmittelalter in Europa ihren Stempel aufdrückte. Das Bertelsmann Chronik E-Book "Die Hanse" schildert den Aufstieg dieses Bündnisses, seine Blütezeit und seinen Niedergang. Es porträtiert die wichtigsten Hansestädte und die Protagonisten, die die Geschichte unseres Kontinents gestalteten.Availability: Checking

Powered by Koha