Your search returned 9 results. Subscribe to this search

|
Ausgepowert: das Ende des Ölzeitalters als Chance / Marcel Hänggi. Hrsg. von der Schweizerischen Energie-Stiftung

by Hänggi, Marcel 1969- [Autor].

computer file downloadable eBook | Energiepolitik | Erneuerbare Energien | Erdölweltmarkt | Anthropogene Klimaänderung | Ressourcen & Rohstoffe | More titles to the topic Umfangreiches Sachbuch zu den vielfältigen physiologischen Vorgängen rund um den Mineralstoff Magnesium im menschlichen Körper.Availability: Checking
Endspiel: wie wir das Schicksal der tropischen Regenwälder noch wenden können / Claude Martin. Aus dem Engl. von Eva Leopprand

by Martin, Claude [Autor] | Leopprand, Eva.

book Book | 2015 | Naturschutz | Anthropogene Klimaänderung | Waldökosystem | Tropischer Regenwald | Naturwissenschaft | Regenwald | More titles to the topic Von der Entwaldung der tropischen Regenwälder in früheren Jahrhunderten über die konkreten aktuellen Walddegradierungen und Umnutzungen einschließlich der entsprechenden Grundursachen, gelangt der Autor, Schweizer Biologe, zu der "bescheidenen Hoffnung": der Wiederbewaldung in den Randregionen.Availability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: NA 1.3 Mar] (1).
Endspiel: Wie wir das Schicksal der Tropischen Regenwälder noch wenden können / Claude Martin

by Martin, Claude [Autor].

computer file downloadable eBook | Deutschland | Naturschutz | Anthropogene Klimaänderung | Waldökosystem | Tropischer Regenwald | Umwelt- & Klimaschutz | More titles to the topic Für die einen sind sie Paradiese, andere sprechen noch immer von der "grünen Hölle". Kaum ein Lebensraum löst so viel Faszination aus und ist gleichzeitig so bedroht: Rinderherden, Ölpalmplantagen und der Raubbau von Tropenholz nehmen die Regenwälder von allen Seiten in die Zange. Die Situation ist so unübersichtlich wie die Wälder selbst: Einerseits wird illegal gerodet, andererseits mit staatlicher Unterstützung aufgeforstet; in weiten Teilen der Tropen geht die Waldfläche stark zurück, in manchen Regionen bleibt sie konstant; vielerorts existiert noch unerschlossener Urwald neben verarmten und isolierten Formen. Claude Martin fasst den aktuellen Status quo im neuen "Bericht an den Club of Rome" zusammen und gibt dem Slogan "Rettet den Regenwald" damit seine kompetente Stimme: Er blickt auf die regional verschiedenen Ursachen der Rodungen, bewertet die Chancen von Schutzmaßnahmen und wagt eine Prognose für die Zukunft. Besonders interessant ist dabei die Frage, wie die Regenwälder auf den Klimawandel reagieren. Die Wissenschaft ist sich einig, dass hier eine Zeitbombe tickt, wenn der Wald kollabiert und in Flammen aufgeht, weil es immer trockener wird. Für Claude Martin findet aktuell am Äquator ein großes Finale statt - ohne dass jemand wirklich weiß, wie es ausgehen wird. Der neue Bericht an den Club of Rome wird von einem Vorwort von Harald Lesch eingeführt.Availability: Checking
Wir haben die Wahl: das können wir gegen die Klimakrise tun / Al Gore

by Gore, Al [Autor].

book Book | 2010 | Jugendsachbuch | Umwelt | Nachhaltige Entwicklung | Bewältigung | Anthropogene Klimaänderung | Erneuerbare Energien | Klimaschutz | Umweltschutz | Klima | Jugendsachbuch | Klimaerwärmung | Klimawandel | More titles to the topic Der Friedensnobelpreisträger und frühere US-Vizepräsident erläutert konkrete Maßnahmen zur Eindämmung bzw. Abwendung des weltweiten Klimawandels.Availability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: JS NA 1.3] (1).
Wir Klimakiller: wie wir die Erde retten können / Tim Flannery. Aus dem Engl. von Birgit Brandau

by Flannery, Tim [Autor].

book Book | 2007 | Jugendsachbuch | Umwelt | Anthropogene Klimaänderung | 12-14 | Klima | Umwelt | Erde | More titles to the topic Die anthropogenen Anteile an den globalen Klimaänderungen, Klimageschichte und Vorschläge zu sofortigem Umsteuern im Alltag. Ab 12.Availability: No items available Checked out (1).
Wir Klimakiller: Wie wir die Erde retten können / Tim Flannery. Aus dem Engl. von Birgit Brandau

by Flannery, Tim [Autor] | Übers. v. Brandau, Birgit.

book Book | 2007 | Jugendsachbuch | Umwelt | Anthropogene Klimaänderung | 12-14 | Klima | Klimawandel | More titles to the topic Die anthropogenen Anteile an den globalen Klimaänderungen, Klimageschichte und Vorschläge zu sofortigem Umsteuern im Alltag. Ab 12.Availability: Items available for loan: Schulbücherei Bergmannstraße [Call number: J UMWELT Flan] (1).
Wir Wettermacher: wie die Menschen das Klima verändern und was das für unser Leben auf der Erde bedeutet / Tim Flannery. Aus dem Engl. von Hartmuth Schickert

by Flannery, Tim [Autor].

book Book | 2006 | Anthropogene Klimaänderung | Hurrikan | Ökologie | Treibhauseffekt | Klima | Klimawandel | Atmosphäre | More titles to the topic Reportageartige Darstellung der anthropogenen Anteile am globalen Klimawandel und seinen Auswirkungen (Erderwärmung, Polkappen- und Gletscherschmelze, Flutkatastrophen, das Ausbreiten der Wüsten).Availability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: NA 1.3 Fla] (1).
Zehn Milliarden / Stephen Emmott. Aus dem Engl. von Anke Caroline Burger

by Emmott, Stephen [Autor] | Burger, Anke Caroline.

book Book | 2013 | Knappheit | Natürliche Ressourcen | Anthropogene Klimaänderung | Bevölkerungswachstum | Weltbevölkerung | Ökologie | Wirtschaft | Wasser | Politik | Klima | Konsum | Umweltpolitik | Landwirtschaft | More titles to the topic Gegen Ende des Jahrhunderts wird die Weltbevölkerung zehn Milliarden erreicht haben. Wir befinden uns, so der britische Systemforscher, in einem "beispiellosen Notfall planetarischen Ausmaßes". Erschreckende, provozierende Befunde.Availability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: SO 2.533 Emm] (1).
Zehn Milliarden / Stephen Emmott

by Emmott, Stephen 1960- [Autor].

computer file downloadable eBook | Knappheit | Natürliche Ressourcen | Anthropogene Klimaänderung | Bevölkerungswachstum | Weltbevölkerung | Sozialer Wandel | More titles to the topic Gegen Ende des Jahrhunderts wird die Weltbevölkerung zehn Milliarden erreicht haben. Wir befinden uns, so der britische Systemforscher, in einem "beispiellosen Notfall planetarischen Ausmaßes". Erschreckende, provozierende Befunde.Availability: Checking

Powered by Koha